Der Bajoabe JodelgsangBajoabe Jodelgsang 2018

Drei starke Frauen singen dreistimmig Jodler

Ganz Neu 2018: dreistimmige Jodler, Jodelmantras im Kanon und mit verschiedenen Stilelementen gemixt, das alles kommt mit der Formation Bajoabe auf die Bühne.
Drei Frauen mit starken Stimmen bringen das Jodeln in die Welt.

Klingt das nicht afrikanisch oder indisch? Was bedeutet Bajoabe?
Es gibt natürlich viele Erklärungsmöglichkeiten:
Abkürzung für „Bairische Jodla Beats“ oder der Titel eines speziellen Jodlers aus einem fernen Land…
Bei einem unserer Auftritte wirst Du es bestimmt erfragen.

Jodelmantras, jodeln im Kanon

Unser Herz schlägt für das Jodeln und den dreistimmigen Gesang. Wir jodeln nicht nur im Kanon und singen dreistimmige Jodelmantras, wir haben auch viele musikalische Überraschungen dabei.
Unsere Arrangements sind raffiniert und abwechslungsreich, begleitet wird mit Gitarre oder Steirischer Harmonika.
Unsere Auftritte sind rein konzertant und harmonieren am besten mit aufmerksamem Publikum 🙂

Bajoabe Jodelgsang erster AuftrittHier links siehst Du uns bei unserem ersten Spontanauftritt am 15. Dezeber 2017, auf den viele folgen werden.

Aktuelle Bajoabe Termine

Am 9. Mai 2018 siehst und hörst du unser ganzes Programm in der Grabenmühle (Lk TÖL) 19:30, Reservierungen unter Telefon: 08171/34 04 51. Beitrag: 15,- EUR

Vom 18. bis 21. Mai 2018 sind wir mehrmals in Regen auf dem Drumherum vertreten. Das genaue Programm folgt demnächst.

Am 2. August 2018 treten wir in Tirol, im Kaisergebirge auf 🙂

Unsere Jodler und Jodelmantras sind überwiegend dem Notenheft „Mantras auf Boarisch“ entnommen, und auf den beiliegenden CDs zu hören.

Hier geht es zum ersten Bajoabe-Video auf Youtube.

Genaue Details, Preise und Termine kannst telefonisch und per Mail erhalten. Wir freuen uns auf Deine Anfrage.

Bis dahin wünschen wir Dir alles Gute!
Barbara Lexa, Joa Lexa und Bettina Pfluger.