Batrachtung Nr. 54

Batrachtung Nr. 54

Schwebezustand – vom 17. September 2019

Ich befinde mich in einem schwebenden Seinszustand. Das ist sehr angenehm.
Es ist völlig offen, ob, wann und wo ich in die Ananda einziehe.
Es ist völlig offen, ob, wann und was sich beruflich nach den Jodelkursen ergibt, oder wie ich anderweitig versorgt bin.
Es ist völlig offen, ob, wann und wie meine Kinder selbständig werden, ob und wie lange meine Eltern noch selbständig sind.
Es ist völlig offen, wie mein weiterer Lebensweg verläuft.
Das zu sehen und wahrzunehmen, ist Glückseligkeit.
Das ist das Leben einer Seele: zu schweben und zu SEIN.

Barbara Regenbogenfrau © 2019