Mantra-Hoagarten

Mantra-Hoagarten

Die neue Art „mitananda“ zu singen

barbaralexa2017-web-15
Mantras auf Boarisch im Freien

Während man früher in Bayern am Abend zum Hoagarten zusammenkam und Volkslieder sang, treffen sich die Menschen heutzutage zum Chanten. Dabei singen sie Lieder und Mantras mit heilsamen, positiven Texten aus aller Welt. Wir singen Mantras auf Boarisch, weil das unsere Muttersprache ist, weil wir uns darin einfach natürlicher ausdrücken, und die Bedeutung der lebensbejahenden und spirituellen Worte mit dem westlich geprägten Verstand besser nachvollziehen können.

Termine 2022

Samstag, 27. August 2022
im Paradieshof, Wolfhof 7, 82405 Wessobrunn um 18 – 20 Uhr, Mitmachpreis 25,- Euro inklusive vegetarisch/veganem Schmankerl, einem Getränk und Beitrag für den Paradieshof.
Weitere Termine werden im Barbara-Lexa-Newsletter bekanntgegeben und stehen aktualisiert immer auf der Terminseite ARASHA.

 

Chanten auf Bairisch

Jodelmantras in der Gruppe
Jodelmantras in der Gruppe

Ich komme mit meinen Mantras auf Boarisch und Jodelmantras auch gerne zu Deinem Fest, zu Deinem persönlichen Anlass, wo diese Art von gemeinsamem Singen stimmig ist.
Unzählige Menschen – überwiegend Frauen – haben sich die Mantras auf Boarisch auch schon in Form des Notenheftes zu sich nachhause geholt.
Weil sie die Mantras einfach prima, guad und schee finden. 🙂